Venenerkrankungen2018-01-14T18:18:33+00:00

Venenerkrankungen

Die häufigste Erkrankung der Venen ist das Krampfadernleiden, das wegen bekannter Spätkomplikationen wie Venenentzündungen, Thrombosen und Hautzerstörungen bis hin zum Beingeschwür einer Therapie zugeführt werden sollte. Es stehen zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten mit dem Ziel zur Verfügung, krankhafte Venenabschnitte auszuschalten. Eine Operation ist in den meisten Fällen heute nicht mehr erforderlich.

Auch krankhafte akute und chronische Venenverschlüsse können bei entsprechenden Beschwerden meist mit Kathetertechniken wieder korrigiert werden.